Datenschutzerklärung

Hinweis zur verantwortlichen Stelle:

Die ORGADATA AG legt besonderen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß den Datenschutzbestimmungen, insbesondere der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gespeichert und verwendet.

Die folgenden Informationen geben einen √úberblick √ľber die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung, Verarbeitung und √úbermittlung personenbezogener Daten sowie die eingesetzten Sicherheitsma√ünahmen zum Schutz dieser Daten.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben √ľber pers√∂nliche oder sachliche Verh√§ltnisse einer bestimmten oder bestimmbaren nat√ľrlichen Person, wie z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum sowie Ihre E-Mail und IP-Adresse.

 

Nutzung, Weitergabe und Löschung personenbezogener Daten

Server-Logfiles

Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder dessen Dienste nutzen √ľbermittelt das Ger√§t, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an unseren Server. Die entsprechenden Informationen bestehen aus dem Namen der Webseite, der Datei, dem aktuellen Datum, der Datenmenge, dem Webbrowser und seiner Version, dem eingesetzten Betriebssystem, dem Domain-Namen Ihres Internet-Providers, der Referrer-URL als jene Seite, von der Sie auf unsere Seite gewechselt sind, sowie der entsprechenden IP-Adresse. Diese Daten werden gem√§√ü Telemediengesetz (TMG) anonymisiert gespeichert. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen.

Die erhobenen Daten werden ausschlie√ülich f√ľr statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes verwendet. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachtr√§glich zu √ľberpr√ľfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

Cookies

Wir setzen in einigen Bereichen der Webseite so genannte Cookies ein, bspw. um Präferenzen der Besucher zu erkennen und die Webseite entsprechend optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit der Webseite.

Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Die meisten der auf dieser Webseite verwendeten Cookies sind so genannte ‚ÄěSession-Cookies‚Äú. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gel√∂scht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endger√§t gespeichert, bis Sie diese l√∂schen. Diese Cookies erm√∂glichen es, Ihren Browser beim n√§chsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie k√∂nnen Ihren Browser so einstellen, dass er Sie √ľber die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies f√ľr Sie transparent. Wenn Sie die Nutzung von Cookies v√∂llig ausschlie√üen, k√∂nnen Sie einzelne Funktionen dieser Webseite m√∂glicherweise nicht verwenden. Die Nutzung von Cookies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne der DS-GVO dar.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre personenbezogenen Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage und ggf. damit verbundene Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre jeweilige Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur L√∂schung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck f√ľr die Datenspeicherung entf√§llt (d. h. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage).

 

Sicherheit Ihrer Daten 

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsma√ünahmen ein, um die von Ihnen zur Verf√ľgung gestellten Daten vor zuf√§lligen oder vors√§tzlichen Manipulationen, Verlust, Zerst√∂rung oder den Zugriff unberechtigter Personen angemessen zu sch√ľtzen. Wir nutzen daher f√ľr die √úbertragung vertraulicher Inhalte, wie z. B. Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschl√ľsselung. Eine verschl√ľsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschl√ľsselung aktiviert ist, k√∂nnen die Daten, die Sie an uns √ľbermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Unsere Sicherheitsma√ünahmen werden entsprechend dem Stand der Technik weiterentwickelt.

 

Anmeldung zum Webinar

Melden Sie sich auf unserer Webseite f√ľr ein Webinar an, werden personenbezogene Daten erhoben. Dazu z√§hlen der Name, die Anschrift, Firma, Branche sowie die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse als Kontakt- und Kommunikationsdaten.

Ihre Daten werden ausschlie√ülich zur Abwicklung des Anmeldeprozesses verwendet und ggf. an von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weitergegeben. Eine dar√ľber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird auf Grundlage der Vertragsabwicklung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) durchgef√ľhrt. Eine L√∂schung dieser Daten erfolgt gem√§√ü den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

Registrierung auf unserer Webseite

Registrieren Sie sich auf unserer Webseite, um Dienstleistungen und Informationen in unserem Online-Portal zu bestellen, werden personenbezogene Daten erhoben. Dazu zählen der Name, die Anschrift sowie die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse als Kontakt- und Kommunikationsdaten.

Die Anmeldung erm√∂glicht den Zugriff auf Leistungen und Inhalte, die nur registrierten Nutzern zur Verf√ľgung stehen. Bei Bedarf haben angemeldete Nutzer die M√∂glichkeit, die im Rahmen der Registrierung genannten Daten jederzeit zu √§ndern oder zu l√∂schen. Ihre Daten werden zur Abwicklung des Bestellvorgangs ggf. an von uns beauftragte Versand- und Zahlungsdienstleister weitergegeben. Eine dar√ľber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird auf Grundlage der Vertragsabwicklung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) durchgef√ľhrt. Eine L√∂schung dieser Daten erfolgt gem√§√ü den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

Newsletter

Melden Sie sich auf unserer Webseite f√ľr unseren Newsletter an, verwenden wir die von Ihnen in diesem Zusammenhang angegebenen personenbezogenen Daten ausschlie√ülich f√ľr den Versand des Newsletters.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D. h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist erforderlich, um Anmeldungen fremder E-Mail-Adressen zu verhindern. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können (Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse.

Jegliche Daten die wir von Ihnen erhalten sowie die protokollierten Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Einwilligung zur Erhebung und Speicherung Ihrer Daten sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters k√∂nnen Sie jederzeit ohne Angabe von Gr√ľnden widerrufen. Einen Link zur K√ľndigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

 

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm√∂glichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Eine Löschung der Nutzer- und Ereignisdaten erfolgt automatisch nach 14 Monaten.

 

IP-Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum vor der √úbermittlung in die USA gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports √ľber die Websiteaktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen√ľber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt.

Browser Plugin

Sie k√∂nnen die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s√§mtliche Funktionen dieser Website vollumf√§nglich werden nutzen k√∂nnen. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie k√∂nnen die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zuk√ľnftigen Besuchen dieser Website verhindert (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion ‚Äúdemografische Merkmale‚ÄĚ von Google Analytics. Dadurch k√∂nnen Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher¬† enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten k√∂nnen keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie k√∂nnen diese Funktion jederzeit √ľber die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt ‚ÄúWiderspruch gegen Datenerfassung‚ÄĚ dargestellt generell untersagen.

 

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten (‚ÄúGoogle Fonts‚ÄĚ) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerkl√§rung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Inhalte und Dienste von Drittanbietern

Auf Grundlage des berechtigten Interesses des Anbieters, kann es vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebots Inhalte, Dienste und Leistungen von anderen Anbietern, die unser Angebot erg√§nzen, eingebunden werden. Beispiele f√ľr solche Angebote sind Einbindungen von Youtube-Videos und Verlinkungen zu externen Webseiten. Bei der Nutzung der Dienste ist es den Anbietern m√∂glich, Ihre Nutzer-IP-Adresse wahrzunehmen und diese auch zu speichern. Wir bem√ľhen uns sehr, nur solche Drittanbieter einzubeziehen, die IP-Adressen allein zur Auslieferung der Inhalte nutzen. Wir haben dabei jedoch keinen Einfluss darauf, welcher Drittanbieter gegebenenfalls die IP-Adresse z. B. f√ľr statistische Zwecke ¬†speichert. In Bezug auf das Aufrufen von Webseiten, auf die im Rahmen dieser Webseite verwiesen wird, regelt diese Datenschutzbestimmung nicht das Erheben, die Weitergabe oder den Umgang personenbezogener Daten durch Dritte. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die speziellen Datenschutzerkl√§rungen zu einzelnen Drittanbietern und Dienstleistern, deren Service / Verlinkung wir auf unserer Webseite nutzen.

Youtube ist ein Dienst von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die Einbindung der Videos auf unserer Webseite erfolgt im erweiterten Datenschutzmodus. Wie die meisten Webseiten verwendet aber auch YouTube Cookies, um Informationen √ľber die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. YouTube verwendet diese unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Auch f√ľhrt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk.¬† Weitere Informationen √ľber Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerkl√§rung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

 

Datenschutzerkl√§rung f√ľr die sozialen Medien

Die ORGADATA AG nimmt den Datenschutz in sozialen Netzwerken sehr ernst. Es ist gegenw√§rtig rechtlich nicht abschlie√üend gekl√§rt, ob und inwieweit alle Netzwerke ihre Dienste im Einklang mit europ√§ischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen anbieten. Wir machen daher ausdr√ľcklich darauf aufmerksam, dass die seitens der ORGADATA AG genutzten Dienste Twitter, Facebook, XING, YouTube, Google+, Instagram, LinkedIn und andere die Daten ihrer Nutzerinnen und Nutzer (z.B. pers√∂nliche Informationen, IP-Adresse) entsprechend ihrer Datenverwendungsrichtlinien abspeichern und f√ľr gesch√§ftliche Zwecke nutzen.

Die ORGADATA AG hat keinen Einfluss auf die Datenerhebung und deren weitere Verwendung durch die sozialen Netzwerke. So bestehen keine Erkenntnisse dar√ľber, in welchem Umfang, an welchem Ort und f√ľr welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die Netzwerke bestehenden L√∂schpflichten nachkommen, welche Auswertungen und Verkn√ľpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden.

 

Widerspruch Werbe-E-Mails

Im Rahmen der gesetzlichen Impressumspflicht m√ľssen wir unsere Kontaktdaten ver√∂ffentlichen. Diese werden von dritten Personen teilweise zur √úbersendung nicht erw√ľnschter Werbung und Informationen genutzt. Wir widersprechen hiermit jeglicher von uns nicht ausdr√ľcklich autorisierten √úbersendung von Werbematerial aller Art. Wir behalten uns ferner ausdr√ľcklich rechtliche Schritte gegen die unerw√ľnschte und unverlangte Zusendung von Werbematerial vor. Dies gilt insbesondere f√ľr sogenannte Spam-E-Mails, Spam-Briefe und Spam-Faxe. Wir weisen darauf hin, dass die unautorisierte √úbermittlung von Werbematerial sowohl wettbewerbsrechtliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Tatbest√§nde ber√ľhren kann. Speziell Spam-E-Mails und Spam-Faxe k√∂nnen zu hohen Schadensersatzforderungen f√ľhren, wenn sie den Gesch√§ftsbetrieb durch √úberf√ľllung von Postf√§chern oder Faxger√§ten st√∂ren.

 

Ihre Rechte

Auf schriftliche Anfrage teilen wir Ihnen gerne entsprechend unserer gesetzlichen Verpflichtung (Art. 12 EU DS-GVO) mit, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Zus√§tzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und L√∂schung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen sowie das Recht auf Beschwerde gegen√ľber der Beh√∂rde nach Artikel 13 Absatz 2 (d) EU-DS-GVO.

Es besteht selbstverst√§ndlich jederzeit die M√∂glichkeit, dass Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten uns gegen√ľber f√ľr die Zukunft widerrufen. Daf√ľr wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Kontaktadresse.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer pers√∂nlichen Daten haben, k√∂nnen Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verf√ľgung steht.¬†¬†

 

Datenschutzbeauftragter der ORGADATA AG

E-Mail: datenschutz@orgadata.com

 

√Ąnderung unserer Datenschutzerkl√§rung

Um zu gew√§hrleisten, dass unsere Datenschutzerkl√§rung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit √Ąnderungen vor. Das gilt auch f√ľr den Fall, dass die Datenschutzerkl√§rung aufgrund neuer oder √ľberarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerkl√§rung greift dann bei Ihrem n√§chsten Besuch auf unserem Angebot.